Die 4 Level

Gastbeitrag von Simon C. Und Kollegen.

Level 1: Bibel – Das Wort Gottes

Die Bibel ist unfehlbar. Sie ist 1:1 das Wort Gottes, von Ihm diktiert, von Menschen niedergeschrieben. Die Aussagen sind „Interpretations invariant“, sie haben universellen Gültigkeitscharakter. So wie die Worte stehen, sind sie direkt an den Leser gerichtet.

Level 2: Bibel – Das zu interpretierende Wort Gottes

Die Bibel ist unfehlbar. Sie ist 1:1 das Wort Gottes, von Ihm diktiert, von Menschen niedergeschrieben. Die Eigentliche Aussage bedarf aber immer einer Interpretation. Die Bibel ist ein Bild des Wort Gottes entsprechend der jeweiligen Umständen und Zeit. Um an die Nachricht für die persönlichen Umstände zu gelangen, muss man die Umstände zum Zeitpunkt der Niederschrift kennen, die Kernnachricht dementsprechend deuten und auf die die heutige Zeit anwenden: So wie die Worte stehen, sind sie nur an die Leser von damals gerichtet.

Level 3: Bibel – Das Zeugnis von Gottes Werk

Die Bibel ist fehlbar. Sie ist nicht das Wort Gottes. Sie wurde von Gottesfürchtigen Menschen verfasst. Nach besten Menschenkenntnisse wurde aufgeschrieben, wie ein Leben nach Gottes Augen zu führen ist und wie damals Gott gewirkt hat. Menschen lernen aber auch dazu, daher sind Aussagen teils auch durch Bessere zu ersetzten. Gott spricht aber durchaus durch die Bibel.

Level 4: Bibel – Ein wichtiges altes Buch

Die Bibel ist fehlbar. Es ist der Versuch von Menschen, göttliches zu schaffen. Es gibt auch andere solche Bücher. In ihrem Umfang ist aber doch ein wichtiges Zeugnis vergangener Kultur.

 

 

Typischen Aussagen

Aussage Level
1 2 3 4
Ist dies biblisch? x x
Diese Bibelstelle belegt, … x
Da gibt es eine Parallelstelle, … x x
Der Urtext sagt, … x x x x
Wenn wir die beiden Abschnitte vergleichen, sehen wir eine Entwicklung x x
Da sehen wir den Einfluss einer anderen Kultur x x
Damals hatte dieses Wort auch folgende Bedeutung x
In dieser Geschichte sehen wir Gottes Handeln x x x
Am Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott x x

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *